Turnerfahrt Aktive

Turnerfahrt

Am 26./27. August nahmen 17 Turner und 2 Turnerinnen der Aktivriege an der Turnerfahrt teil. Bei herrlichem Wetter besammelten sich alle im Restaurant Löwen in Oberriet.

 

Nach dem ersten Kaffee und anderen Getränken machte sich die Gruppe auf den Weg ins Appenzellerland. Der erste Halt wurde im Hotel Hof Weissbad bei einem Vereinskollegen eingelegt, welcher uns prächtig bewirtete. Noch vor dem Mittagessen ging die Reise weiter nach Gonten, wo sich die Turner auf eine Rodelfahrt freuten. Einige brauchten für die Fahrt keine Bremsen, andere wiederum gingen die Sache etwas gemächlicher an. Anschliessend wurde das Mittagessen verköstigt und das eine oder andere Getränk genossen. Einige Turner suchten Schatten unter den Bäumen und gönnten sich ein Mittagsschläfchen.

Später ging die Reise mit dem Bus weiter nach Krinau ins Restaurant Älpli. Das schöne Bergpanorama im Rücken animierte die Turnerinnen und Turner zum Jassen, Kegeln, Singen oder einfach die Turnerfahrt zu geniessen. Vom Gasthaus Team wurden dann die Teilnehmer mit einem köstlichen Abendessen verwöhnt, danach wurde der schöne Abend bis in die frühen Morgenstunden ausgekostet.

Nach einem reichhaltigen Frühstück ging die Reise weiter nach Rapperswil, wo sich die KTV’ler mittels Delfinpedalo in den kühlen "Zürisee" wagten. Baden, planschen, „Seegras-Challenge“ oder einfach nur schwimmen stand auf dem Programm. Die Versuchung einen Handstand mitten im See zu machen, wurde zum Glück im Keim erstickt. Für das Mittagessen verstreuten sich die Turner in verschiedene Restaurants in der Altstadt von Rapperswil. Die meisten gesellten sich jedoch in dasselbe Restaurant, wo die Turner Pizzas und Drinks zu Zürichpreisen genossen. Nach dem letzten Drink to go machten sich die KTV’ler auf den Heimweg Richtung Oberriet. In Oberriet angekommen, liessen sie den Sonntagabend in der Sportbar ausklingen.