Jugileiterausflug 2017

Vergangenen Samstag war es wieder soweit. Die Jugileiter machten sich auf den gemeinsamen Ausflug. Pünktlich um 12.32 Uhr ging die Zugfahrt mit der S4 los Richtung Rheineck. Am "Alten Rhein" angekommen, staunte man nicht schlecht, als zwei Boote alle Leiter mit auf Schiffsreise nahmen. Nach kurzer Fahrt betrat man am Rheinspitz wieder das Festland.

WP 20170916 14 47 25 Pro

Als erstes wurden die Leiter Zeugen, wie man ein solches Schiff aus dem Gewässer hievt. Im Anschluss erläuterte Josef Keel die Geschichte vom Restaurant Rheinspitz, von seinen weidenden "Schotten" und der ökologischen Bewirtschaftung seines Landes. Jedem Leiter und jeder Leiterin wurde sofort klar, dass der gute Mann mit Herzblut arbeitet und dass seine Arbeiten im Einklang mit der Natur stehen.

Nach einem kurzen Spaziergang über das Rheinvorland wurden die Leiter mit einem herzlichen Apéro von der Familie Keel überrascht. Schweren Herzens durften die Leiter und Leiterinnen den Anschlussbus zurück nach Rheineck nicht verpassen. Mit dem Zug ging es zurück nach Oberriet. Im Schützenhaus (Oberriet) gab es Schnitezel Pommes. Beim anschliessenden Luftgewehrschiessen konnte jeder Teilnehmer seine Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Mit viel Dessert neigte sich der Abend dem Ende zu. 

Herzlichen Dank den Organisatoren und auch der Familie Keel für die tolle Bewirtschaftung.

Bis 2018...